Header image  
 
 
|| HOME || GALERIE || KURSKALENDER || UEBER MICH || KONTAKT/SERVICE/IMPRESSUM || PARTNER/LINKS ||
   


77 x 57 cm
DOWNLOAD in 300 DPI für Presse: Waldviertel III :: Moorbad Harbach


80 x 30 cm
DOWNLOAD in 300 DPI für Presse: Im Kamptal :: Stausee Thurnberg zwischen Krumau am Kamp und Idolsberg


Wer bei einem Tagflug und schönem Wetter die Möglichkeit hatte einen der begehrten Fensterplätze im Flugzeug zu ergattern, kennt den Blick auf die langsam kleiner werdende  Landschaft während des Steigfluges: Strassen, Häuser, Wiesen, Wälder, die Menschen und Autos werden immer kleiner und schrumpfen zu Puppenstubengröße.
Die Felder, bewirtschaftet mit harter Arbeit durch unsere Bauern, leuchten in kräftigen Farben. Wogendes Gelb in der Rapsblüte, knallige Rot- und Violetttöne auf den Mohnfeldern des Waldviertels, sonnenblumengelb im Spätsommer. Und man beachtet es kaum: die Unzahl an verschiedenen Grüntönen in der Natur, wie es ein Farbkasten niemals anbieten könnte. Dunkel-kräftig bei Nadelhölzern, frisches, lebendiges oder zartes Grün bei Laubbäumen und Wiesen.

Welch ein Genuss für die Augen! Und alles beginnt sich im Kopf zu verbinden:

Ein Mosaikbild entsteht.
Zusammen mit dem Kunden wird zuerst das Motiv bzw. ein Landkartenausschnitt gewählt und die Größe des Glasbildes fixiert. Dabei ist eine harmonische Mischung aus Ortschaften und Weilern, Straßen, Wiesen und Feldern ausschlaggebend. Besonders in den östlichen und südlichen Bundesländern Österreichs ist eine schöne Durchmischung vorhanden.

Jedes Glasbild ist ein Einzelstück und handgefertigt

Jedes einzelne Glasstück, beispielsweise ein Feld, wird von der Vorlage auf das Tiffanyglas übertragen, geritzt, gebrochen, geschliffen, dann auf der Trägerplatte fixiert und anschließend verfugt. Verwendet werden ausschließlich hochwertige Materialien: farbintensives Tiffanyglas und Messingplättchen für die Beschriftung der Ortschaften und Weiler. Besonders kräftig leuchtend erscheint ein Glasbild, wenn es von hellem Tageslicht angestrahlt wird. Auch in jahrelanger praller Sonne, beispielsweise in einem Wintergarten, verliert dieses Bild nicht an Farbkraft.

Ein individuelles und persönliches Schmuckstück.  „Die gläserne Landkarte“
Das Atelier mosaikart.at  bürgt für die einzigartige Unverwechselbarkeit des Glasbildes, achtet und garantiert beste und sorgfältigste Fertigung. So ist gewährleistet, dass Sie sich als Kunde und jeder Betrachter jahrelang an der gläsernen Landkarte erfreuen können.

Das Luftbild in Glas ist in seiner Verwendung nicht eingeschränkt. Es lässt sich in allen Bereichen einsetzen die die Verschönerung eines Raumes zum Ziel hat. Angefangen in Hotelhallen, Receptionen und Foyers, bis hin zu privaten Wohnzimmern. Denn auch dort belohnt es den Betrachter nach einem harten Arbeitstag, erfreut sein Auge und hebt so das Wohlempfinden.

Making of .......
Nach einem Gespräch mit dem Auftraggeber über den Landkartenausschnitt und die zu erstellende Grösse der "gläsernen Landkarte" werden im Atelier die Grundrisse (Wegenetz, Häuser, Felder, Wälder usw) auf eine Trägerplatte übertragen. Dann beginnt die eigentliche Mosaikarbeit: zuerst werden die Strassen und Wege mit kleinen "Keramikfliesen" in der Grösse 5x5mm und 3x3mm aufgebracht. Jedes Mosaiksteinchen wird einzeln mit der Pinzette gelegt und verklebt. Bei einem Bild in der Grösse von 80 x 60 cm benötigt man zwischen 2.500 und 3.500 Stück! Anschließend werden die Orte und Weiler, in der Folge dann die Felder ,Wiesen und Wälder nach der Vorlage "ausgeschnitten" und ebenfalls verklebt. Nach dem Anbringen des Glasrahmens geht's dann zur Verfugung und anschliessend zur Endfertigung. Beginnend von den Vorbereitungsarbeiten bis zum fertigen Glasbild vergehen ungefähr 4 Wochen.

Warum ist der landschaftliche Süden und Osten Österreich besonders als Motiv geeignet?
Der visuelle Ausdruck einer "gläsernen Landkarte" hängt in erster Linie mit einer guten Mischung aus Feldern, Wäldern und Ortschaften zusammen. Vor allem in den Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Kärnten befinden sich größere landwirtschaftlich bewirtschaftete Nutzflächen, die auch aus einer "Flughöhe" von ungefähr 5.000 m schön zu sehen sind.

eine handgemachte Rarität
Jedes Glasbild ist eine Rarität, ein Einzelstück, exclusiv für Sie gemacht!

Wo auch immer Sie Ihr Glasbild präsentieren wollen, der Betrachter wird darüber erfreut sein!

Richtpreise: Bildgrösse 77 x 57 cm € 1.950,00, Bildgrösse 80 x 30 cm € 1.450,00